Wir sind das Sprachrohr der balearischen Tierschutzvereine

Obwohl die Balearen und allen voran Mallorca nach wie vor beliebte Ferieninseln sind, haben diese auch ihre Schattenseiten und eine davon ist der Tierschutz. Es werden immer noch Tausende von Haustieren ausgesetzt. Da die Balearenregierung überhaupt nicht in den Tierschutz investiert, bleibt alles an den Gemeinden hängen und überwiegend an den Vereinen und Privatpersonen.
BALDEA will das ändern!

SpendenKontakt
Helfen Sie uns Tiere zu retten, indem wir das Bewußtsein zu ihnen ändern

WERDEN SIE  UNTERSTÜTZER:IN

dAS SIND WIR

Wir verstehen uns als Dachverband der Tierschutzvereine, der sich dem Schutz und des Wohl des Tieres verschrieben haben. Und so werden wir auch seit über einem Jahrzehnt von den politisch Verantwortlichen und Behörden und Ministerien anerkannt. 

Wir versuchen die Arbeit zu leisten, die die Tierschutzvereine mangels Personal und Geld nicht aufbringen können. Daher besitzt BALDEA selber kein Tierheim, sondern unsere Vereine und daher VERMITTELT BALDEA KEINE TIERE.

Unsere Arbeit beinhaltet allen voran eine Bewusstseinveränderung bei Behörden und der Bevölkerung zu bewirken und großangelegte Sterilisations-kampagnien, Schulungen, Aufkärungskampagnien, Anzeigen bei dem Verstoß gegen das Tierschutzgesetz etc. auf den Weg zu bringen.

SPENDEN

Da wir komplett mit Hilfegesuchen überrannt werden, sehen wir uns nicht im Stande eine Telefonnummer anzugeben. Unser kleines Team ist mit den Schwerpunkten, die wir haben, bereits vollkommen ausgefüllt und arbeitet zum größten Teil ehrenamtlich! Danke für Ihr Verständnis. 

Wir sind dankbar für jede Spende!

Da wir keine Verwaltungskosten haben, fliesst jeder Euro direkt an unsere Projekte vornehmlich in Tierarztkosten, Medikamente und OP-Material, Fangfallen, Benzin, Versicherungen; etc.

Was wir machen

Unsere Aktionen & Projekte

Wir retten Tiere

Nicht indem wir einzelne Tiere direkt retten, sondern indem wir Aufmerksamkeit schaffen, medial, mit Projektarbeit, bei der Regierung und durch Kastrationen zukünftiges Leid vermeiden. Wir sind uns nicht zu schade, uns für Tiere ins Zeug zu legen.

Wir wurden bereits 2x ausgezeichnet

Bereits 2008 erhielten wir die Auszeichnung „PREMIO JAUME II“ von der Balearenregierung. Das war und ist einmalig in der Geschichte Mallorcas! Dieses Jahr erhalten 2 Vorstandsmitglieder stellvertretend für BALDEA und alle Tierschützer:innen von der MALLORCA ZEITUNG eine Auszeichnung für ihre Arbeit.

Wir sammeln für Tiere

Nein, wir selber füttern keine Strassenkatzen. Wir sammeln Spenden für unsere Projekte, wir finanzieren damit unser Sterilisationsmobil und wir versuchen Fördergelder von der Regierung für den Tierschutz auf den Inseln zu bekommen. 2019 konnten wir von der mallorquinischen Inselregierung einen Förderbetrag in Höhe von 244.000€ für die Rathäuser für das Sterilisieren von Straßenkatzen erwirken.

Wir arbeiten lokal

Wir unterstützen Organisationen, aber auch Privatpersonen auf den Balearen, in dem wir diesen mit Tat und Rat zur Seite stehen, damit diese unmittelbar einzelnen Tieren helfen können.

Was uns antreibt

Unsere Mission

Tiere haben Rechte. Wir versuchen diese durchzusetzen und auszuweiten. Wir mißbilligen jede Art von Misshandlung von Tieren. Deshalb treten wir dieser entschieden entgegen und rufen Sie auf, das ebenso zu tun. Würde und Respekt ist nichts was den Menschen vorbehalten sein sollte, Tiere haben beides auch verdient.

Nachrichten & Infos

Aktuelle Projekte

Sterilisationsmobil

Sterilisationsmobil

2013 wurde unser Sterilisationsmobil in der Gemeinde Valldemossa eingeweiht, um die Population der verwilderten Hauskatzen einzudämmen und Tiere in den uns angeschlossenen Heimen kastrieren zu lassen.

Verschiedene Projekt-Aktivitäten

Verschiedene Projekt-Aktivitäten

Unterschiedliche Projektaktivitäten spielen eine wichtige Rolle: egal ob Katzenkolonien in Seniorenresidenzen, Projekttage oder Animalparties.

Integration von Haustieren im Alltag

Integration von Haustieren im Alltag

Die Integration von Haustieren im öffentlichen Leben, so wie sie in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern seit Jahrzehnten zum Alltag gehört, ist für Baldea ebenfalls eine Herzensangelegenheit.

Schulung von Polizisten

Schulung von Polizisten

Baldea nimmt Schulungen von Polizisten vor, um diese aufzuklären, wann eine Vernachlässigung oder Missbrauch von Tieren stattfindet.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen? Sie möchten mehr über unsere Arbeit erfahren? Sie wollen mit uns ein Projekt starten?

4 + 10 =